Vom römischen Handelshafen zum Stadtquartier der Zukunft.

Bis September 2016 bietet der gemeinnützige Verein „Geographie für alle“ in Kooperation mit der Kunsthalle Mainz kostenfreie Führungen im Zollhafen an.

Dabei wird auf die zweitausendjährige Vergangenheit des Standortes zurückgeschaut und der Blick auf die Zukunft gerichtet: Kein anderes Entwicklungsvorhaben wird das Gesicht der Stadt Mainz in den nächsten 10 bis 15 Jahren so verändern, wie das Zollhafenprojekt.

Die Führungen sind kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Treffpunkt ist am Zollhafen (Südmole) in der Taunusstraße am Eingang zum Weinlager. Die Termine sind:

Sonntag 29.05.2016, 15:00 Uhr
Sonntag 26.06.2016, 15:00 Uhr
Sonntag 24.07.2016, 15:00 Uhr
Sonntag 28.08.2016, 15:00 Uhr
Sonntag 25.09.2016, 15:00 Uhr

> Hier finden Sie weitere Informationen.

Zurück