LBBW Immobilien Development setzte sich mit diesem Ankauf in einem mehrstufigen, strukturierten Bieterprozess erfolgreich durch. Am 22.12.2020 wurde der Verkauf der Baufelder „Hafeninsel I“ und „Marina“ an die LBBW Immobilien Development GmbH notariell beurkundet. Auf den Grundstücken in unmittelbarer Nähe der Marina im Zollhafen sind 13.250 m² Geschossfläche für Wohnen und Gewerbe realisierbar.

Olaf Heinrich und Matthias Winkelhardt, beide Geschäftsführer der Zollhafen Mainz GmbH & Co. KG: „Mit der LBBW Immobilien Development haben wir einen erfahrenen Partner gewinnen können, der sich im Zollhafenquartier besonders engagiert und der für hohe Bauqualität steht.“

"Wir freuen uns, dass wir nach den erfolgreich abgeschlossenen Projekten Dock1Mainz und Rheinkontor nun neue, wegweisende Gebäude am Zollhafen in Mainz realisieren können", sagt Jens Kulicke, Geschäftsführer der LBBW Immobilien Development und betont: "Die Baufelder direkt an der Marina sind besonders attraktiv und wir sind stolz, hier einen weiteren Beitrag zu diesem innovativen und zukunftsprägenden neuen Quartier zu leisten."

> Lesen Sie hier die ausführliche Pressemitteilung.

Zurück