Baupartner und Investoren stehen fest.

Der Kölner Immobilienentwickler PANDION wird den Hafenkai nach den Plänen der Frankfurter Architekturbüros Schneider + Schumacher Architekten / bb22 mit dem DOXX bebauen. Grundgedanken des Entwurfs sind die spezielle Gebäudeform und die Anhebung der Wohnnutzungen in die oberen Geschosse. Die Anordnung ermöglicht vielfältige Ausblicke in alle Himmelsrichtungen und erzeugt eine optimale Belichtungssituation.

Auf dem halbinselförmigen Grundstück im Süden des neuen Stadtquartiers sind auf 16.800 Quadratmeter Geschossfläche rund 160 hochwertige Wohnungen mit dreiseitigem Hafenblick sowie gewerbliche Nutzungen vorgesehen.

Der Vertriebsstart für DOXX ist für Frühjahr 2017 geplant, der Baubeginn soll ein halbes Jahr später erfolgen.
> Zur vollständigen Pressemitteilung.

Zurück